Über uns

Wir sind die Initiatoren des größten überregionalen Waldputztages, dem Forest Cleanup Day. Im Jahr 2022 haben sich drei Organisationen zusammengetan, um das Problem von zu viel Müll im Wald gemeinsam anzugehen: Der Landeswaldverband Baden-Württemberg e.V., die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg und das Cleanup Network e.V.

Die drei Organisationen im Porträt

Das von der FNR geförderte Projekt TheForestCleanup, unter der Leitung der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, hat den Forest Cleanup Day als Waldputztag ins Leben gerufen. Mit Unterstützung von Vereinen und Verbänden, Forstbetrieben, Forstämtern, Städten und Gemeinden, Abfallzweckverbänden, aber auch mit interessierten Bürger*innen möchten wir ganz praktisch etwas für den Wald tun.

Der Landeswaldverband gibt dem Wald in Baden-Württemberg eine starke Stimme. Wir setzen uns mit Waldakteuren zusammen und sprechen offen über ihre verschiedenen Interessen und Ziele. Die Ergebnisse fließen in den Dialog mit der Landespolitik ein.

Das Cleanup Network bringt Politik, Wirtschaft und Nichtregierungsorganisationen an einen Tisch, um die Vermüllung unseres Planeten einzudämmen. Immer mit dem Ziel, den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt zu hinterlassen.

Du möchtest mehr erfahren?

Jetzt kontaktieren

Du möchtest mehr über den Hintergrund des Forest Cleanup Day erfahren? Du interessierst Dich für das Thema Müll im Wald und möchtest dagegen vorgehen? Oder hast Du Anregungen für weitere Aktionen zum Schutz der Wälder? Dann wende Dich gerne an uns!

Unser Team

Viele Hände, schnelles Ende! Deshalb haben sich motivierte Angehörige der drei initiierenden Organisationen zusammengetan und ein Team aus Waldverbesserern gebildet.

Prof. Dr. Sebastian Hein

E-Mail: cleanup@hs-rottenburg.de

Ulrich Potell

E-Mail: info@lwv-bw.de

Thomas Venugopal

Thomas Venugopal

E-Mail: mail@cleanupnetwork.com